Eigenbau Hochsitz

Hallo,

 

hier möchte ich euch zeigen wie ich meinen Hochsitz gebastelt habe. Wie immer hat mich das ganze außer Zeit fast nicht gekostet, das Material:

2 Schaschlikspiesse (natürlich aus Holz)

Ein Ast von einem Haselstrauch mit ca. 1 cm Durchmesser

Holzleim und braune Farbe

Als erstes wurde der Ast mit der Dekupiersäge der länge nach mehrfach eingesägt, so dass dünne Haselbretter entstehen.

IMG_4743

Die wurden dann auf ca. 1,5 cm bis 2 cm gekürzt. Das ergibt dann die Bretter für den Hochsitz die ich dann noch halbiert habe sonst sieht das dann doch etwas komisch aus.

Die Schaschlikspiesse wurden jeweils halbiert und mit den halben Brettern verklebt. So sehen dann die beiden Seitenteile aus, vorne auf dem Brettchen wird noch der Boden verklebt.IMG_4744

So sieht der Hochsitz dann fertig aus, auf einer Seite noch die Stufen anbringen damit der Jäger auch nach oben kommt. Querstreben für bessere festigkeit und ein Dach damit der Jäger auch im Regen trocken bleibt.

IMG_4756

Ich muss zugeben, dass mir der Hochsitz so noch nicht wirklich gefällt. Also erst mal noch Farbe drauf. Die Bretter wurden mit verdünnter brauner Farbe gestrichen, der Rest mit unverdünnter.

IMG_4763

Mit der Farbe und auf der Anlage sieht er dann meiner Meinung nach doch gleich viel besser aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.