Stromversorgung der LED Lampen auf der Modellbahn

Ich werde immer wieder mal gefragt wie ich die Stromversorgung meiner Beleuchtung auf der Anlage organisiert habe.

Grundsätzlich gibt es verschiedene Möglichkeiten wie die Beleuchtung mit Strom versorgt werden kann.

Am einfachsten ist es natürlich den Lichtstromanschluss des Trafos zu verwenden. Wenn man allerdings LED Beleuchtungen verwenden möchte dann kann das zu Problemen führen, da LEDs immer an Gleichstrom angeschlossen werden sollten.

Um das Problem zu lösen gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Entweder sollte ein Gleichrichter (gibt es hier in meinem ebay Shop) mit der Reduzierung auf 12 Volt zwischen den Trafo und die Lampen geschaltet werden

oder es wird ein einfaches 12 Volt Steckernetzteil genutzt, was ich auch auf meiner Anlage nutze.

Das Ende mit dem Stecker habe ich abgeschnitten und über einen aus Lüsterklemmen selbst gebauten Verteiler wird der Strom dann an die Lampen verteilt.

Um die Lampen über itrain schalten zu können habe ich sie an einen Lampenchef vom CAN-digital-Bahn Projekt angeschlossen.

Die Lampen und viele andere findet Ihr in meinem Ebay Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.