Selbstbau Felsen

Hallo,

Ich habe verschiedene Gipsarten ausprobiert, Modellbaugips, Moltofill und ganz normaler Gips der von der Hausrenovierung noch übrig war. Am besten bin ich mit Moltofill zurecht gekommen denn es ist relativ lange verarbeitbar, der normale und der Modellgips wurden immer sehr schnell hart.

hier möchte ich euch kurz zeigen wie meine Felsen entstanden sind. Der Untergrund besteht aus einem Kunststoffgewebe über einer Spanplatte das ich mit Gips bestrichen habe.

Um das ganze noch ein bisschen plastischer wirken zu lassen wurden noch kleine Stückchen der Trittschalldämmung mit eingearbeitet.

Dann das ganze noch mit Farbe bearbeiten, am besten mit hellen Farben beginnen und später mit wässriger schwarzer Farbe noch mal drüber und mit einem kleinen schwamm wieder abwischen. Dadurch bleibt die Schwarze Farbe in den Vertiefungen was den plastischen Effekt noch verstärkt.

Ganz zum Schluss nochmal mit weiss mit einem ausgestrichenen Pinsel vorsichtig über die Kanten. Der Pinsel sollte so weit ausgestrichen sein dass er wirklich nur noch ganz wenig Farbe abgibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.